Tourismusberatung
StadtvisiteUnsere LeistungenFür wen wir schon tätig warenTourismusmarketing-TippsUnsere KonditionenWer dahinter stecktSo erreichen Sie uns
Tourismus Marketing & Stadtmarketing

Referenz zur Stadtvisite
in Naumburg und Bad Kösen

Curt Becker und Friedrich Nietzsche in Naumburg / Bad KösenSehr geehrte Frau Heerdegen,
sehr geehrter Herr von Saenger,

die Ergebnisse des Arbeits- und Reiseberichts „Stadtvisite in Naumburg/Bad Kösen“ liefern uns wertvolle Erkenntnisse über die Wahrnehmung von außen durch die Gäste unserer Stadt.

Diese besondere, praxisorientierte Sichtweise sucht ihresgleichen und unterscheidet diesen Bericht von anderen, eher theoretisch orientierten Konzepten. Viele der Anregungen und Ideen sind ohne großen Aufwand umzusetzen.

Unsere Stadt wird gemeinsam mit ihren touristischen Leistungsträgern aus der „Stadtvisite“ einen Maßnahmeplan mit kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen erstellen und in die Umsetzung gehen.

Die „Stadtvisite“ wird uns die nächsten Jahre begleiten. Vielen Dank für diesen wichtigen Leitfaden.

Mit freundlichen Grüßen aus Naumburg.


Bernward Küper
Oberbürgermeister


Zum Foto mit freundlicher Genehmigung der Stadtverwaltung Naumburg: Mehr als nur Uta, Dom und Hildebrandt-Orgel: Beim Gang durch die Naumburger Altstadt begegnen wir vielen baulichen und kunstfertigen Hinguckern. In der Straße Weingarten entgehen wir dabei nicht den Blicken von Altbürgermeister und Ehrenbürger Curt Becker (l.) und Friedrich Nietzsche, der unweit von hier u. a. 6 Jahre seiner Kindheit verbrachte. Die Tonköpfe stammen aus der Hand von Heike Minner.

» Zur Übersicht aller Referenzen

Ich reise niemals ohne mein Tagebuch. Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen bei sich haben.
Oscar Wilde